Hausnotruf

Wie teuer ist ein Hausnotruf?

Haben Sie eine Pflegstufe im Sinne des Pflegeversicherungsgesetzes, werden die monatlichen Leihgebühren für den Hausnotruf von Ihrer Pflegekasse getragen. Sind Sie Patient unserer Sozialstation, sind Anschlussgebühren des Hausnotrufes und evtl. Notfalleinsätze für Sie kostenlos.

Haben Sie keine Pflegestufe, müssen Sie die monatlichen Gebühren selbst tragen. Dies sind 18,36 Euro pro Monat. Als einmalige Anschlußgebühr fallen 10,49 Euro an. Sofern Sie kein Patient unserer Sozialstation sind, müssen Ihnen natürlich eventuelle Noteinsätze in Rechnung gestellt werden.